Bewertet von 109 Lesern.
4.0

Ein Teelöffel Öl reicht für jedes Steak

Die meisten Menschen kochen und essen viel zu fettreich. Wer ein Stück Fleisch, beispielsweise ein Steak zubereitet, der fettet die Pfanne meist gut ein. All das Fett zieht ins Fleisch und landet schlussendlich auf den Hüften. Damit dies nicht der Fall ist, reicht für jedes Steak bereits ein Teelöffel Öl zum Braten aus. Noch weniger benötigt man, wenn man eine gute, teflonbeschichtete Pfanne benutzt. Dies ist antihaftbeschichtet, sodass das Steak nicht anbrennen kann. Hat man dann noch in eine spezielle Steakpfanne investiert, benötigt man im Grunde überhaupt kein Öl mehr.

Tipp: Hier klicken.


Stichworte: öl fett kochen kalorien

Tipps mit ähnlichen Stichwörtern: Die 3 bestbewerteten Tipps:
Hinweis zu den Bewertungen:
Um eine Bewertung abgeben zu können, musst Du die Tipps per Email abonnieren. Du bekommst dann jede Woche einen Tipp und direkt in der Email sind Links um eine Bewertung abzugeben. Auf diesem Wege wollen wir sicherstellen, dass die Bewertungen in Ruhe und ernsthaft erfolgen.
Wenn Dir ein Tipp gefällt, Du Dich aber nicht anmelden willst, dann benutze doch einfach den Twitter oder Facebook Knopf um Deine Freunde am Tipp teilhaben zu lassen. Sharing is social.


Abnehmtipps per Email:
Erhalte die Abnehmtipps jetzt auch bequem per Email. Einmal pro Woche kommt ein Abnehmtipp kostenlos ins elektronische Postfach.
Vorname:
Email:






Abnehmtipps Startseite     Impressum und Datenschutz