Bewertet von 74 Lesern.
4.0

Erfolgs- statt Ernährungstagebuch

Viele Diät-Ratgeber schlagen vor, dass man immer notieren soll, was man gegessen hat. Das kann aber mitunter sehr demotivierend sein, wenn man feststellt, dass man doch wieder nicht auf das Stück Torte verzichten konnte.

Von solchen Zwängen sollte man sich lieber befreien.

Trotzdem kann ein Tagebuch durchaus hilfreich sein. Aber man sollte lieber die Erfolge eintragen, wie z.B. "Heute immer die Treppe genommen statt den Lift".

Auch die Stimmung heben kann es, wenn man sich jeden Tag etwas aufschreibt, das einem heute besonders gut getan und gefallen hat, ob das nun eine schöne Blume war oder ein nettes Kompliment. Alles, was motiviert und die Laune bessert, ist hilfreich, wenn man ein Ziel wie langfristige Gewichtsreduktion erreichen möchte.

Auch kann man sich am Morgen ein Ziel setzen, das man den Tag über erreichen möchte. Nur dabei nicht zu hoch greifen, sodass man es auch wirklich erfüllen kann.


Stichworte: tagebuch psychologie bewegung positiv

Tipps mit ähnlichen Stichwörtern: Die 3 bestbewerteten Tipps:
Hinweis zu den Bewertungen:
Um eine Bewertung abgeben zu können, musst Du die Tipps per Email abonnieren. Du bekommst dann jede Woche einen Tipp und direkt in der Email sind Links um eine Bewertung abzugeben. Auf diesem Wege wollen wir sicherstellen, dass die Bewertungen in Ruhe und ernsthaft erfolgen.
Wenn Dir ein Tipp gefällt, Du Dich aber nicht anmelden willst, dann benutze doch einfach den Twitter oder Facebook Knopf um Deine Freunde am Tipp teilhaben zu lassen. Sharing is social.


Abnehmtipps per Email:
Erhalte die Abnehmtipps jetzt auch bequem per Email. Einmal pro Woche kommt ein Abnehmtipp kostenlos ins elektronische Postfach.
Vorname:
Email:






Abnehmtipps Startseite     Impressum und Datenschutz