Bewertet von 116 Lesern.
4.0

Die gesunde Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist das Lieblingsgericht der meisten Kinder und auch viele Erwachsene lieben dieses Gericht aus Italien. Jedoch sind hier viele Kalorien und Fette enthalten. Gesund wird die Spaghetti Bolognese, wenn man sie mit passierten Tomaten und nicht mit einer Fertigsoße genießt. Auch wenn anstelle der Eiernudeln Vollkornnudeln verwendet werden, ist dieses leckere Gericht um einiges gesünder. Des Weiteren sollte man Rindermett verwenden und kein Schweinemett. Ist man dann noch sparsam mit dem Öl zum Anbraten, kann man ohne Reue eine Spaghetti Bolognese genießen.


Stichworte: nudeln vollkorn fett fertigprodukte

Tipps mit ähnlichen Stichwörtern: Die 3 bestbewerteten Tipps:
Hinweis zu den Bewertungen:
Um eine Bewertung abgeben zu können, musst Du die Tipps per Email abonnieren. Du bekommst dann jede Woche einen Tipp und direkt in der Email sind Links um eine Bewertung abzugeben. Auf diesem Wege wollen wir sicherstellen, dass die Bewertungen in Ruhe und ernsthaft erfolgen.
Wenn Dir ein Tipp gefällt, Du Dich aber nicht anmelden willst, dann benutze doch einfach den Twitter oder Facebook Knopf um Deine Freunde am Tipp teilhaben zu lassen. Sharing is social.


Abnehmtipps per Email:
Erhalte die Abnehmtipps jetzt auch bequem per Email. Einmal pro Woche kommt ein Abnehmtipp kostenlos ins elektronische Postfach.
Vorname:
Email:






Abnehmtipps Startseite     Impressum und Datenschutz